Die richtigen Produkte für Ihr neues Heizungs-System

Unüberschaubare Vielfalt

Viele Hersteller, viele Systemlösungen (Hauptheizung, Solar, Wärmepumpen, Holz usw.), viele Kombinationsmöglichkeiten - kein Wunder, dass Hausbesitzer angesichts dieser unüberschaubaren Vielfalt an Lösungsmöglichkeiten die Lust am Projekt "Heizung" verlieren. Schade, denn je später, die Heizung modernisiert wird, umso weniger wird gespart.

Hochwertige Produkte

Wir führen die Produkte ausgewählter Markenhersteller, zu denen wir langjährige Kontakte pflegen und auf deren Zuverlässigkeit, Ersatzteilgarantie und Preis-/Leistungsverhältnis wir uns erwiesenermaßen verlassen können.

Diese Produkt kombinieren wir für Sie individuell zu einem Paket, das zu Ihnen, Ihrem Budget und Ihrer Wohn- und Heizsituation passt. Ziel: Eine schnelle Amortisation der Kosten durch eine hohe Ersparnis - bei gleichzeitig hohem Nutzen für die Umwelt.

Regenerative Energien

Selbstverständlich erhalten Sie bei Käfer&Brenner die komplette Bandbreite an Möglichkeiten zur Integration von regenerativen Energien:

  • Biomasse
  • Pellets
  • Solar(thermie)
  • Wärmepumpen
  • Holz
  • Photovoltaik
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung

Sie profitieren von unserer besonderen Kompetenz, auch durch unsere Elektro-Abteilung im eigenen Hause.

Tipp: Brennwerttechnik

Brennwerttechnik Prinzip Leonberg Stuttgart
Prinzip Brennwerttechnik - Grafik: bdh

Alte Heizungen heizen den Kessel auf 80°C auf, damit kein Korrosionsschaden entsteht. Das Wasser ist aber zu heiß, um es in die Heizkörper zu pumpen. Das Wasser wird mit kaltem Rücklaufwasser vermischt, bevor es dann in die Heizkörper gelangt. Eine Methode, die an Unwirtschaftlichkeit kaum zu überbieten ist.

Besser machten es da schon die Niedertemperatur-Kessel, bei denen das Korrosions-Problem behoben wurde.

Der moderne Stand der Technik aber sind Brennwert-Geräte: Sie nutzen die Wärme in den Abgasen, um das Wasser im Kessel zusätzlich zu erwärmen. Dadurch werden Heizwerte erreicht, von denen früher nur geträumt werden konnte. Das Ergebnis: Tägliche Ersparnis!

Tipp: Regenerative Energie-Lösungen

Kombination Heizung Regenerativ Stuttgart Leonberg
Viele Möglichkeiten - Grafik: bdh

In aller Munde und überall zu sehen: Regenerative Energie-Lösungen wie Solar, Holz, Wärmepumpen und mehr.

Regenerative Energie-Systeme können, je nach Ihren individuellen räumlichen Voraussetzungen, sowohl als Einzellösung, als auch zur Unterstützung der Hauptheizung eingesetzt werden, z.B. zur Trinkwassererwärmung, etwa auch in den Übergangszeiten im Herbst und Frühjahr.

Wir konzipieren genau die Lösung, die zu Ihrer Situation und Ihrem Budget passt und sich schnellstens bezahlt macht.